als Startseite festlegen zu Favoriten hinzufuegen Seite drucken
» Startseite -- Aktivitaeten -- Grundlagen der EU
Wir ueber uns - Europa Union Vorarlberg Mitgliedschaft in der Europa Union Vorarlberg Startseite der Europa Union Vorarlberg Junge Europaeische Foederalisten Kontaktseite zur Europa Union Vorarlberg Inhaltsverzeichnis Newsletter bestellen

Europaeische Vision

Europaeische Kommunikation - Beteiligen Sie sich

Debatte Europa - Europadebatte

European Movement - Movement Européen

EurActiv - Europa Activ - Aktives Europa

Europaeischer Verfassungsvertrag - Vertrag fuer eine Verfassung fuer Europa - Constitution

JEF - Europaeische Foederalisten, Junge Europaeische Foederalisten - JEF

Junge Europaeische Foederalisten

1000 Fragen und Antworten zum Europarecht.

Service, Beratung, Hilfe, Information, Gutachten, Expertisen in Europarecht von Dr. Anton Schaefer

EuropaDirect. Auswahlseite der Kommission der Europaeischen Union


Europa Direkt Oesterreich - Uebersichtseite

Vorarlberg, unser Land. Das oesterreichische Bundesland und Europaregion Vorarlberg

.


Aktivitaeten


zur UEBERSICHT
Kurse Seminare Veranstaltungen



Die Europaeische Union ist ein komplexes Gebilde. In vielen Faellen sind nur die wichtigsten Institutionen, Rat, Kommission und Europaeisches Parlament bekannt.

Wie funktioniert dieses Gebilde aber in der Praxis, warum werden so viele, fuer den Nationalstaat einschneidende Massnahmen in Bruessel beschlossen? Welchen Handlungsspielraum hat der Nationalstaat ueberhaupt noch?
Woher kommt der Gedanke der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Integration?

Diese und viele andere Fragen sind grossteils nur historisch erklaerbar und in vielen Faellen sind bestimmte geschichtliche und politische Konstellationen zu beruecksichtigen, um zu verstehen, warum zu einem bestimmten Zeitpunkt die EU mit Riesenschritten vorwaerts schreitet und zu anderen Augenblicken eine "Eurosklerose" diagnostiziert wird.

Wer die Europaeische Union verstehen will, kann an den historischen Gegebenheiten nicht vorbei.

Victor Hugo meinte 1851: "Im zwanzigsten Jahrhundert wird es eine ausserordentliche Nation geben. Diese Nation wird gross sein, was sie nicht daran hindern wird, frei zu sein. Sie wird edel, reich, verstaendig, friedfertig und der uebrigen Menschheit gegenueber herzlich gesinnt sein. Der freundliche Ernst einer aelteren Schwester wird sie kennzeichnen. (...) sie wird einen General kaum von einem Schlaechter unterscheiden koennen".

Aufbauend auf diesem Zitat sollen die Teilnehmer des Vortrags bzw. Seminars die Grundzuege des politischen, wirtschaftlichen und sozialen Einigungswerkes der Europaeischen Union kennen und verstehen lernen.
Es werden kritisch auch die Probleme und Schwaechen des Systems aufgezeigt. Die Grundaussage ist jedoch ein Bekenntnis zu diesem Einigungswerk, dass in vielen Faellen nicht einfach zu verstehen ist.











Seitenanfang - TOP

Aktualisiert: 31.03.2015
Seite erstellt: 01.08.2006
Geschichte der Europa Bewegung - Kurzuebersicht Links Impressum der Webseiten der Europa Union Vorarlberg Europa Server Startseite Copyright und Design durch Anton Schaefer Downloadmoeglichkeit Bestellmoeglichkeit Publikationen Mitglieder der Europa Union Vorarlberg Satzung der Europa Union Vorarlberg



Union Europaeischer Foederalisten - UEF
Seitenanfang - TOP
zur Startseite - HOME
Eine Seite zurueckblaettern - BACK
aktuelle Seite ausdrucken - PRINT
Seite schliessen - CLOSE
Kontaktformular











E-Mail Webmaster
© and Design by: