als Startseite festlegen zu Favoriten hinzufuegen Seite drucken
» Startseite -- Zeittafel
Wir ueber uns - Europa Union Vorarlberg Mitgliedschaft in der Europa Union Vorarlberg Startseite der Europa Union Vorarlberg Junge Europaeische Foederalisten Kontaktseite zur Europa Union Vorarlberg Inhaltsverzeichnis Newsletter bestellen

Europaeische Vision

Europaeische Kommunikation - Beteiligen Sie sich

Debatte Europa - Europadebatte

European Movement - Movement Européen

EurActiv - Europa Activ - Aktives Europa

Europaeischer Verfassungsvertrag - Vertrag fuer eine Verfassung fuer Europa - Constitution

JEF - Europaeische Foederalisten, Junge Europaeische Foederalisten - JEF

Junge Europaeische Foederalisten

1000 Fragen und Antworten zum Europarecht.

Service, Beratung, Hilfe, Information, Gutachten, Expertisen in Europarecht von Dr. Anton Schaefer

EuropaDirect. Auswahlseite der Kommission der Europaeischen Union


Europa Direkt Oesterreich - Uebersichtseite

Vorarlberg, unser Land. Das oesterreichische Bundesland und Europaregion Vorarlberg

.


Rueckblick in die Geschichte


2008 bis 1508 n.d.Zw.
(entnommen aus: Zeittafel der Rechtsgeschichte I und II)


    vor 10 Jahren

    Die Konferenz des Europaeischen Rates in Bruessel legt den 1.1.1999 als Eintrittsdatum fuer die dritte Stufe der Waehrungsunion fest. In elf der fuenfzehn Mitgliedsstaaten (Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Irland, Luxemburg, den Niederlanden, Oesterreich, Portugal und Spanien) wird der EURO damit gemeinsame Verrechnungswaehrung. Die Wechselkurse zwischen diesen elf Mitgliedstaaten werden unwiderruflich festgelegt. Wim Duisenberg wird zum Praesident der Europaeischen Zentralbank gewaehlt (1998/05/02+03).



    vor 20 Jahren

    Michail Gorbatschow kuendigt in einer Rede vor der UNO in New York den einseitige Abbau von 500.000 Mann der sowjetischen Streitkraefte an (1988/12/07).



    vor 30 Jahren

    Der ECU wird erstmals fuer den Gesamthaushaltsplan der EWG benutzt.



    vor 40 Jahren

    > Die EG verwirklicht vorzeitig die Zollunion. Zoelle fuer gewerbliche Erzeugnisse und teilweise auch fuer Agrarprodukte werden abgeschafft, zugleich ein gemeinsamer Aussenzoll gegenueber dritten Laendern eingefuehrt.

    > Unterzeichnung des Atomwaffensperrvertrages (Vertrag ueber die Nichtverbreitung von Kernwaffen) gleichzeitig in der UdSSR, den USA und dem Vereinigten Koenigreich. Der Vertrag galt nur in Friedenszeiten, nicht jedoch waehrend eines Krieges.



    vor 50 Jahren

    Der EWG-Vertrag und der EAG-Vvetrag treten in Kraft (Roemische Vertraege). Die Kommission tritt am 16. Januar, und die Ministerraete am 25. Januar (Vorsitz Belgien) zur Konstituierenden Sitzung in Bruessel zusammen.



    vor 60 Jahren

    Der Kongress der Bewegung fuer ein vereinigtes Europa mit der Teilnahme von 750 Politikern und Personen des oeffentlichen Lebens aus ueber 30 Laendern in Den Haag (Haager Kongress) beginnt (Ehrenvorsitzender wird Winston Churchill) und fuehrt 1949 zur Gruendung der "Europaeischen Bewegung" (bedeutende Mitglieder: León Blum, Winston Churchill, Alcide de Gasperi, Paul Henri Spaak u.v.a.m. - rund 800 Delegierte) und spaeter des Europarates. Einberufen wurde der Kongress vom "Koordinierungsausschuss fuer die europaeische Einheit".

    Dieser Kongress gilt als wichtiger Ausgangspunkt der erfolgreichen westeuropaeischen Integrationsbestrebungen, insbesondere auch, weil erstmals wieder Deutsche an einem solchen internationalen Kongress teilnahmen.
    Gefordert wird die Schaffung einer Europaeischen Beratenden Versammlung und eines Exekutivorgans zur Vorbereitung der politischen und wirtschaftlichen Integration Europas, die Verabschiedung einer Menschenrechtscharta und die Schaffung eines Gerichtshofes (1948/05/07-11).



    vor 70 Jahren

    Deutsche Truppen ueberschreiten in der Nacht vom 11. zum 12. 1938 Maerz die Grenze zu Oesterreich. Dadurch wird Art 80 des Versailler Friedensvertrages und Art 88 des Friedensvertrags von St. Germain-en-Laye verletzt. Das Vereinigte Koenigreich protestiert gegen diese Massnahme. Der Anschluss Oesterreichs an das deutsche Reich wird am 1938/03/15 durchgefuehrt. China, Chile, Spanien und die UdSSR deponieren gegen diesen Anschluss Bedenken, Mexiko erhebt schriftlich Protest beim Voelkerbund.



    vor 80 Jahren

    Der Briand-Kellog-Pakt (Vertrag ueber die Aechtung des Krieges - Kriegsaechtungspakt) wird von 15 Staaten am 27. August 1928 unterzeichnet. Er soll die voelkergemeinschaftliche Aechtung des Krieges bewirken und neuerliche Kriege verhindern. Am 24.7.1929 in Kraft getreten. Russland tritt am 29. August bei. Bis 1939 waren 63 Staaten Mitglieder.



    vor 100 Jahren

    Der US-amerikanische Staatssekretaer Robert Lansing erklaert am 6. November 1918, dass nach mehrfachem Notenwechsel zwischen dem Deutschen Reich und den USA, sich die Allierten bereit erklaert hatten, gemaess den von US-Praesident Wilson festgelegten Friedensbedingungen Frieden zu schliessen.



    vor 160 Jahren

    Die 1848er-Februarrevolution der Studenten und Arbeiter in Paris wirkt als Signal fuer Revolutionen in ganz Europa.



    vor 200 Jahren

    Kaiser Franz II. verzichtet am 6. August 1806 auf die Krone und den Anspruch eines erwaehlten Kaisers des Deutschen Reiches. Es folgt der Untergang des "Heiligen Roemischen Reichs Deutscher Nation" (nach 845 Jahren Bestand) durch die faktische Aufloesung des Reichsverbandes im Zuge der napoleonischen Kriege bzw. Buendnisse und der Gruendung des Rheinbundes. Die Laender des H.R.R.D.N., und damit auch Oesterreich, werden souveraen.



    vor 500 Jahren

    Maximilian I. proklamiert sich 1508 selbst zum "erwaehlten roemischen Kaiser" mit nachtraeglicher Genehmigung durch den Papst. Beginn des Wahlkaisertums im H.R.R.D.N.






    (entnommen aus: Zeittafel der Rechtsgeschichte I und II






Seitenanfang - TOP

Aktualisiert: 31.03.2015
Seite erstellt: 05.01.2008
Geschichte der Europa Bewegung - Kurzuebersicht Links Impressum der Webseiten der Europa Union Vorarlberg Europa Server Startseite Copyright und Design durch Anton Schaefer Downloadmoeglichkeit Bestellmoeglichkeit Publikationen Mitglieder der Europa Union Vorarlberg Satzung der Europa Union Vorarlberg



zur Kontakt-Formularseite bitte anklicken Union Europaeischer Foederalisten - UEF
Seitenanfang - TOP
zur Startseite - HOME
Eine Seite zurueckblaettern - BACK
aktuelle Seite ausdrucken - PRINT
Seite schliessen - CLOSE
Kontaktformular











E-Mail Webmaster
© and Design by: